Beste Freundinnen Shooting in der Hamburger Schanze

Schon lange hatte ich mal Lust, etwas Außergewöhnliches, Knalliges, Farbenfrohes zu fotografieren. Etwas, was man nicht alle Tage sieht, was dem widerspricht, was ich sonst so in Fotos dokumentiere. “Gut Ding braucht Weile” heißt es doch so schön und genauso war es. Der Zufall wollte es, daß ich Saabs in der S-Bahn traf, sie saß mir gegenüber und irgendwie konnte ich den Blick nicht von Ihr richten, denn sie war genau das, was ich gesucht hatte. Zum damaligen Zeitpunkt hatte sie noch hellblaue Haare, zig Piercings schmückten Ihr Gesicht und Ihr Klamottenstyle passte sich einfach nur an Ihr gesamtes verrücktes Styling an. Da ich ja schon lange auf so etwas gewartet hatte, nutzte ich den Moment und sprach sie einfach an. “Klar”, sagte sie und wir tauschten unsere Telefonnummern. Sie fragte noch, ob sie Ihre Freundin nicht auch mitbringen könnte und ich willigte ein. Zu diesem Zeitpunkt wußte ich noch nicht, daß Johanna genauso schrill und schillernd war, wie Ihre Freundin. 😉

Nach ein paar Tagen haben wir uns dann verabredet und wiedergesehen. Hatte ich auch oft von außergewöhnlichen Fotomotiven geträumt, diese beiden Frauen übertrafen alles. Nicht nur, daß sie ein absoluter Hingucker waren, sie waren auch noch hammermäßig drauf und wir hatten beim Shooting ohne Ende Spaß. Beste Freundinnen … so können sie aussehen … 🙂

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

*

*