Winterhochzeit in der Villa Nehlsen Hamburg Eppendorf

Hochzeiten an besonderen Tagen wie dem 01.02.2010 oder dem 08.08.08 sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden. In den Standesämtern beschleicht Dich an solchen Tagen das gleiche Gefühl wie an einem verkaufsoffenen Sonntag bei IKEA – Atmen und Bewegen laufen nur im Überlebensmodus und der einzelne Störenfried wird schnellstens abgefertigt. Die verrücktesten Gründe finden sich für diesen Hype, und sei es nur deshalb weil viele Bräute sicher gehen wollen, daß sich Ihr Bräutigam das Datum seiner Hochzeit merken kann. Dinge gibt es … 🙂

Am 12.12.12 hatte ich das Glück, die Hochzeit von Melli und Haiko begleiten zu dürfen. Die Trauung fand nicht wie gewöhnlich im Standesamt sondern in einer tollen Herrenhausvilla, der Villa Nehlsen, in Eppendorf statt, welche oft auch als Hochzeitslocation vermietet wird. Melli und Haiko hatten zu dieser Hochzeit nur Ihre Familie und ihre engsten Freunde eingeladen, denn im April 2013 war eine nochmalige freie und größere Trauung geplant, über die ich in einer späteren Reportage berichte. Bisher war es meine erste Hochzeit unter einen Weihnachtsbaum, eigentlich war es ja auch noch zu früh dafür, aber einen besonderen Stil hatte diese Deko auf jeden Fall. Nicht nur Melli selbst hatte  ein weißes Brautkleid an, sondern auch Ihre beiden Töchter. Spätestens, als ich die drei sah, hatte auch ich Pipi in den Augen. Und dann noch die Stimme von Hochzeitssängerin Jasmin Rathcke, welche ich schon auf der Hochzeit von Davia und Sebastian kennen lernte. Mein Gott, war das schön … 🙂

Später ging es dann noch ins Landhaus Scherrer zum Essen und Feiern. Ein paar Eindrücke dieser Hochzeit seht Ihr hier …

 

 

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

*

*