Mode Shooting in Palma de Mallorca

Im November 2013 schloss ich mich wie auch schon 2012 der FF-Fotoschule zu einer Fotoreise nach Mallorca an. Es macht einfach super viel Spaß, mit all den Fotoverrückten zu fotografieren, zu fachsimpeln und dazuzulernen. Wenn Dir dann noch den ganzen Tag die Sonne ins Gesicht lacht und die Umgebung ist so schön, wie auf Mallorca, dann tanzen Deine Endorphine Rock´n Roll und lassen Dein Auge am Sucher festkleben. 🙂
Im Rahmen dieser Fotoreise hatte ich auch eine Fotoreportage durchzuführen. Die Aufgabe war, in Palma eine Fotodokumentation zum Thema mallorcinische Mode mit einheimischen Frauen aufzunehmen.  Angesichts dessen, daß mein Spanisch so schlecht ist, daß ich bei 30°C im Schatten nicht einmal in der Lage bin, mir ein kühles Blondes zu bestellen, schien diese Aufgabe anfangs sehr schwierig. Doch was wären die uns gestellten Aufgaben schon, wenn der liebe Herrgott nicht gleichzeitig Lösungen für diese geschaffen hätte? Auch mir war er zugetan, denn in Palma traf ich Larissa, welche deutschen Ursprungs ist und gleich noch zwei Freundinnen anrief, die spontan zu uns stießen. Aufgrund der knapp bemessenen Zeit eilten wir nur so durch die Gassen Palmas, hielten hier und da an, um ein paar Fotos zu machen und philosophierten über die spanische Mode. Sicher ein interessantes Thema, doch ich lobe mir weiterhin die deutsche Herrenmode und werde auch in Zukunft keine Leggings und Kleider tragen. 🙂
Hier seht Ihr ein paar Fotos, welche an diesem Nachmittag in Palma de Mallorca entstanden sind …

Marco Westfeld - March 5, 2014 - 16:13

Wieder mal sehr, sehr schön! Jedesmal wird ein bestimmter Moment im Bild eingefangen, ein Augenblick, der direkt sagt, worum es geht und der die momentane Stimmung mitbringt.
Klasse Bilder, die mir richtig gut gefallen.

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

*

*