Paarshooting auf Fuerteventura – Marina und Severin

Im Sommer 2013 hatten wir für eine Woche auf Fuerteventura im Robinson-Club eingebucht, eine größere Reise haten wir ja schon im Februar nach Singapore und Koh Samui gemacht. Der Robinson-Club war ein absoluter Traum, das Konzept des Robinson-Clubs sorgte für eine extrem entspannte Stimmung der Urlauber. Selbst ein Oktoberfest wurde uns im Juni geboten. Kein Wunder, daß wir nach ein paar Tagen fast alle Cluburlauber persönlich kannten. So auch Marina und Severin aus München, welche Ihren Liebesurlaub zur gleichen Zeit in unserem Club machten. Und irgendwie war es schon klar, so ganz ohne Shootings wollte ich nicht wieder heimfliegen. Also fragte ich an einem frühen Morgen beim Frühstück das Paar um ihr Einverständnis und los ging es mit dem Paarshooting. Der Tau glänzte noch im Gras und die Sonne ging gerade auf, als wir begannen. Einfach wundervoll, mein Dank gilt Marina und Severin für ihren Einsatz. 🙂

Marco Westfeld - February 28, 2014 - 21:35

Tolle Bilder. Ich liebe ja die Insel. Wir waren letztes Jahr zum ersten Mal im Juni dort, leider etwas windig, da merkt man den Sonnenbrand nicht so schnell, ansonsten ist es einfach traumhaft dort.
Beim nächsten Mal sollte ich dann auch die Cam mal einpacken und nicht nur mit dem Telefon knipsen 😀
Und dem Paar hat es scheinbar auch gefallen, wie man an den Fotos erkennen kann.

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

*

*