Portraitshooting in der Hamburger Speicherstadt

Das Portraitshooting mit Merry war kein Zufall. Ein paarmal hatte sie schon gefragt, ob ich nicht mal Portraits von ihr machen könnte. Klar, hab ich gern gemacht. Leider spielte das Wetter an den Wochenenden des September nicht so mit. Als der Himmel sich dann aber am letzten Septemberwochenende doch noch einmal von seiner besten Seite zeigte und die Sonne schien, als würde es kein Morgen geben, war unser Tag gekommen. Spontan verabredet und ab in die Speicherstadt und wir waren nicht die Einzigen. Scheinbar hatten alle Fotografen nur darauf gewartet, daß die Sonne herauskommt, denn es wimmelte dort nur so von Ihnen. Das sollte uns aber nicht interessieren, wir konzentrierten uns lieber auf unseren Shoot. Was dabei herauskam, seht Ihr hier.

Andreas Überschär - February 16, 2014 - 10:28

Ein sehr interessanter Bericht. Mir gefällt dein Farb- und Bildstil dieser Serie besonders gut. Die Bildkomposition mit Blick auf das Wesentliche und der passende Schärfeverlauf machen deine Bilder so besonders.
Übrigens, eine tolle Web-Seite.
Lg Andreas

Merry - February 19, 2014 - 18:39

Hamburg ist nun nach 2 Jahren wirklich meine Lieblingsstadt geworden. Deshalb habe ich mich riesig gefreut als es hieß: ab in die Speicherstadt.
Es war ein unglaublich toller Tag. Für mich war es ja das Erste Mal vor der Kamera, aber Rene hat es mir als Fotograf wirklich sehr leicht gemacht, ein gutes Gefühl zu bekommen und locker zu werden. Es war eine erstaunlich vertraute und gute Zusammenarbeit. Von Portraitfotografie verstehe ich ja nicht so viel, aber eines ist mir beim Shooting mit René deutlich geworden, er ist ein toller Fotograf mit viel Einfühlungsvermögen und Liebe zum Detail, der seinem Model mit tollen Tips zur Seite steht. Was man ja auch an den Ergebnissen sieht. 🙂

Ich hoffe bei gegebener Zeit vielleicht einmal wieder das Vergnügen zu haben, mit Dir Fotos zu machen. Danke für den tollen Tag und die fantastischen Bilder! LG Merry

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

*

*